Projektbeschreibung "Taunus"

Hanggarten mit Blick auf Frankfurt.

Die Gartenanlage im Vordertaunus bedurfte einer umfangreichen Planung und Bauzeit, um schließlich aus dem Grundstück mit 12 Metern Höhenunterschied einen wunderschönen Außenwohnraum zu gestalten.

Da wir frühzeitig, schon während der Hausplanung, in das Projekt involviert waren, konnten wir hier mit HUF HAUS und der Firmengruppe im Rahmen der Planung und Ausführung sehr eng zusammen arbeiten und somit Entscheidungen bezüglich Tief- und Hausbau zugunsten des Gartenwohnraums beeinflussen.

Unsere Planung fand bereits in der Tiefbauausschreibung durch den HUF-Kellerbau Berücksichtigung. So wurde z.B. der Pool entsprechend unserer Planung mit fertigen Elementen von IDEALBeton zum unteren Grundstück hin frei stehend errichtet, das Gelände bei den Tiefbauarbeiten nach unserer Höhenplanung abgefangen und modelliert und die entsprechenden Vorbereitungen für die Wasser- und Elektroversorgung getroffen.

Da der Innenausbau parallel mit den Gartenbauarbeiten verlief, half man sich auch hier gegenseitig aus. Redblue energy sorgte nach gemeinsamer Planung letztlich für die Wasserversorgung der Bewässerungsanlage und für das Verlegen der Stromleitungen und den Anschluss der Gartenbeleuchtung.

Ein besonderes Highlight war die Materialauswahl, der Theumaer Fruchtschiefer. Die Gartengestaltung wird immer extensiver umso weiter man sich in den unteren Gartenbereich bewegt.

Das Material greift diese Extensivierung in der Oberflächenbeschaffenheit und -bearbeitung auf.

Die Familie kann Ihre fabelhafte Fernsicht von den Taunushängen auf die Frankfurter Skyline nun nicht mehr nur aus dem schönen HUF Haus sondern auch von den großzügigen Terrassenflächen aus genießen.