Projektbeschreibung "London"

Moderne Außenanlage im Westen von London.

Der alte Baumbestand und der angrenzende Fluss geben Haus und Grundstück eine reizvolle Kulisse. Der zurückhaltende Entwurf fügt sich in Verbindung mit den aufeinander abgestimmten Materialien optimal in diese Situation ein.

Zentrales Element der Planung ist das abgestufte Hochbeet aus Edelstahl mit hölzerner Bankauflage. Es ist in seinen Abmessungen direkt an das Haus angelehnt und fängt mit seiner Gestalt den vorhandenen Höhenunterschied geschickt ab.

Umlaufende Pflanzflächen rahmen die großzügigen Zufahrts- und Parkflächen aus versickerungsfähigem Beton- und Rasenpflaster. In die flächige Bepflanzung streuen sich unregelmäßig verteilt geschnittene Eibenkugeln. Ergänzt durch einige Solitärgehölze fügt sich das moderne Pflanzkonzept in den vorhandenen Kontext ein.

Neben einem Beleuchtungskonzept, welches Pollerleuchten und Baumstrahler miteinander kombiniert, finden sich hier auch Einrichtungen der Haustechnik die in den Außenraum integriert wurden. So kann zum Beispiel der unterirdische Eisspeicher durch eine gläserne Abdeckung im Bereich der Zufahrt bestaunt werden.